Europäische Konferenz für Individualisierung

Mit dem Konferenztitel "RE-INNOVATING BUSINESS IN THE DIGITAL ERA" hat CYLEDGE der von 23. bis 25. September in Novi Sad, Serbien, stattfindenden europäischen Individualisierungskonferenz MCP-CE 2020 eine besonders zeitgemäße Ausrichtung verliehen.


Conference Chairmen: Zoran Anisic, Cipriano Forza und Paul Blazek



Gerade die weltweit aktuellen Herausforderungen für alle Menschen, Unternehmen und Volkswirtschaften haben der digitalen Transformation einen enormen Schub verliehen: Endlich wird mehr und mehr erkannt, dass Innovation nicht disruptive Sprünge auslösen muss, sondern gerade inkrementelle Optimierungen hin zu den Bedürfnissen der Kund*Innen die Zukunft sichern. Das beginnt oft schon damit, eingefahrene Prozesse zu überdenken und neu zu definieren.


Die Mass Customization and Personalization - Community of Europe Konferenz 2020 (MCP-CE 2020) will genau dazu Antworten geben und Unternehmen aller Größenordnungen ermutigen, die Kundenwertschätzung und Kundenwertschöpfung wieder in den Mittelpunkt zu setzen. Bereits seit längerem beschäftigen sich Forscher mit Planmodellen wie Mass Customization, Service Customization, Personalisierung und Open Innovation. Nun aber ist auch Dank dem Siegeszug von E-Commerce und digitalen Geschäftsmodellen der Handlungsbedarf in der Wirtschaft groß.


Seit 8 Jahren spielen wir als CYLEDGE eine Schlüsselrolle in der MCP-CE Konferenzreihe, sind sowohl im Scientific als auch im Business Committee vertreten und haben bereits eine Vielzahl wissenschaftlicher Publikationen auf den Konferenzbühnen präsentiert.


Mit der Schaffung der weltweit umfangreichsten Forschungsplattform für Produktkonfiguratoren (www.configurator-database.com) ist das CYLEDGE Wissen fixer Datenbestandteil zahlloser Publikationen und Studien und Referenzquelle für Medien: von der New York Times¹ bis hin zum Smashing Magazine².



CYLEDGE Gründer Paul Blazek als Chairman auf der MCP-CE 2018


Mit Paul Blazek als Conference Chairman - neben Zoran Anisic von der Universität von Novi Sad sowie Cipriano Forza von der Universität von Padua - wird bei dieser Konferenz die Brücke zwischen Praxis und Theorie geschlagen und nachhaltige Zukunftsszenarien für Unternehmen geöffnet.


Teilen auch Sie Ihr Wissen zu Innovation und Kundenindividualität: Bis zum 4. Mai können Abstracts eingereicht werden:

https://mcp-ce.org/